20.03.2016, 13:51 Uhr

Sepp'n Treffen beim Jagastüberl in Werfenweng

Hüttenwirt Peter Seidl (Mi.) gratulierte Sepp Anzinger (li.) und Sepp Neureiter (re.) zum Namenstag.
WERFENWENG (ma). Hüttenwirt Peter Seidl lud zum 7. Sepp’n Treffen ins Jagastüberl am Ladenberg in Werfenweng ein. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Frühlingstemperaturen wurden die vielen Besucher, darunter viele Josefinen, Josefas und Seppn, mit Pongauer Schmankerln, knusprigen Grillhendl und echter boarischer Volksmusik verwöhnt. Den ganzen Tag über gabs Livemusik mit den bekannten Perler Buam Sepp Staudinger und Peter Oswald und der Priesbergmusi aus Berchtesgaden. Stimmungsmacher Sepp Staudinger sorgte mit seinen Witzen für gute Unterhaltung.

Das absolute Höhepunkt der Veranstaltung war die Verlosung eines Tandem Paragleitfluges der Firma Parataxi von Peter Hafner. Der ehemalige Hüttenwirt Sepp Gsenger "Bischling Sepp" gewann den Hauptpreis und freut sich schon sehr, von seinem Hausberg abzuheben und den Heimatort von der Luft aus genießen zu können. "Dass der langjährige Hüttenwirtskollege Sepp Gsenger den Hauptpreis gewonnen hat, freut mich besonders", ist Peter Seidl begeistert.

Speziell für alle Josefas und Seppn gabs von seiten der Bergbahnen Werfenweng einen Sondertarif am Josefitag und auch viele andere Skifahrer nutzten diesen Tag für einen Sonnenskilauf auf den bestens präparierten Pisten in Werfenweng.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.