19.07.2016, 15:10 Uhr

Ausstellung "Grenzlinien" feierlich eröffnet

Die Initiatoren der Ausstellung "Grenzlinien" präsentierten bei der Eröffnung geschichtsträchtige Karten.
WAGRAIN (aho). Die Ausstellung "Grenzlinien" wurde kürzlich am Wagrainer Grafenberg auf der Bergstation der G-Link-Bahn eröffnet. Die gemeinsame Aktion der Bergbahnen Wagrain und des Kulturvereins "Blaues Fenster" zeigt Grenzen und Landkarten sowie deren Veränderungen im Salzburger Raum und dem benachbarten Bayern.
"Es handelt sich um viele Gustostückerl und seltene Exemplare", sagte Kurt Mitterer vom Wehrgeschichtlichen Museum bei der Eröffnung. Zum Eröffnungsfestakt spielte ein Quartett der Militärmusik Salzburg auf. "Jeden Donnerstag im Juli und im August ist die Ausstellung in unserer coolen Eventlocation geöffnet", sagt Bergbahnen-Vorstand Christoph Baumann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.