11.07.2016, 10:27 Uhr

Die Garnison Salzburg lud zum Sommerfest

Militärkommandant Brigadier Heinz Hufler konnte ....
Auch heuer war die Schwarzenberg-Kaserne Austragungsort des traditionellen Sommerfestes der Garnison Salzburg. Über 350 Gäste folgten am 8. Juli der Einladung, darunter zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft, der Behörden aber auch aus den benachbarten bayrischen Garnisonen. In und um das Offizierskasino der größten Kaserne Österreichs wurde einiges geboten: Im Festsaal spielte die Band „Salzburg Power“ heiße Rhythmen für die Tanzbegeisterten. Besonderen Anklang fand jedoch der Freiluftbereich, wo die Gäste unter Sonnenschirmen und in Partyzelten die laue Sommernacht genossen. Wie es sich für eine Freiluftveranstaltung gehört, gab es zur Stärkung Gegrilltes, zubereitet von den Heeresköchen, die ein herrliches Buffet zubereiteten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.