06.06.2016, 14:14 Uhr

Drei Pongauerinnen brillieren beim Bundeswettbewerb Prima la Musica

Valentina Hafner aus Pfarrwerfen erspielte einen 2. Preis beim Bundeswettbewerb Prima la Musica (Foto: Musikum Pongau)
LINZ (aho). Drei junge Pongauer Musikum-Schülerinnen haben beim Bundeswettbewerb Prima la Musica in Linz ganz hervorragend abgeschnitten. Viola Pracher aus Goldegg erspielte mit ihrem Violoncello einen 3. Preis. Valentina Hafner aus Pfarrwerfen erreichte mit ihrer Harfe einen 2. Preis und die Filzmooserin Magdalena Rettenwender (ebenfalls Harfe) erspielte einen 1. Preis. Das Musikum gratuliert seinen erfolgreichen Schülerinnen und Lehrkräften.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.