31.03.2016, 20:35 Uhr

Einbrecher in Wagrain von Hausbesitzer in die Flucht geschlagen

Die Polizei fahndet noch nach den bislang unbekannten Tätern. (Foto: Archiv)
WAGRAIN (ap). In der Nacht auf Mittwoch drang ein bislang unbekannter Täter in ein Gästehaus in Wagrain ein und entwendete aus dem Privatbereich der Besitzerfamilie einen Tresor, indem sich eine nicht unerhebliche Bargeldsumme befand. Vom Täter wurden gezielt die Privaträumlichkeiten der Hausbesitzer auf Bargeld durchsucht.


Auseinandersetzung mit einem Wagrainer

In derselben Nacht, drang eine bislang unbekannte männliche Person in ein weiteres Gästehaus im Ortsgebiet von Wagrain ein, wobei die Täterschaft erneut versuchte zu den Privaträumlichkeiten der Betreiberfamilie zu gelangen. Hierbei wurde der Täter vom Hausbesitzer auf frischer Tat betreten und gestellt. Im Zuge der Ansprache kam es zu einer Auseinandersetzung, wobei der Hausbesitzer leicht verletzt wurde. Der Täter konnte ohne Beute flüchten.

Quelle: LPD Sbg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.