31.03.2016, 07:55 Uhr

Heinz Hinteregger wiedergewählt

GASTEIN (rau).Der Bad Hofgasteiner Heinz Hinteregger wurde nach seiner 1. Amtsperiode nun für weitere drei Jahre als Bezirksleiter für den Pongau, der Sbg. Berg-und Naturwacht durch LH Stv. Dr. Astrid Rössler angelobt. Hinteregger:“Ich freue mich über die Wiederwahl. Die Berg und Naturwacht ist ein Wacheorgan des Landes Salzburg und hat umweltpolizei-liche Befugnisse und Aufgaben. Hauptaufgabe ist die Aufklärung aber auch die Anzeige von illegalen Abfall Deponien, Müllentsorgungen diversen Vergehen nach dem Naturschutzgesetz. Die Berg und Naturwacht ist nicht nur Aufdecker von Straftaten sondern bringt sich auch Präventiv mit Aufklärungskampagnen in Schulen und bei Jugendlichen (Tag der Natur , Mitwirkung bei Müllsammel Aktionen, Bau von Insektenhotels etc) ein.“
Der Bezirk besteht aus 6 Einsatzgruppen mit derzeit 70 aktiven Mitgliedern und 10 Anwärtern, im Bezirk werden im Jahr ca 40.000 Stunden ehrenamtlich für die Überwachung und angeordneten Einsatze aufgewendet. Die Einsatz Gruppe Gastein mit Einsatzgruppenleiter Ernst Röck und seinen Stellvertretern Richard Stadler , Pfund Roland und Alwin Bartl ist mit 20 Mitgliedern die größte Gruppe im Bezirk. Interessenten für diese verantwortungsreiche Aufgabe melden sich bei Landesleiter Herrn Ing Alexander Leitner Tel . :0662 8042 5516, Mail : alexander.leitner@salzburg.gv.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.