23.03.2016, 16:41 Uhr

Hias Haas übergibt knapp 6.000 Euro an die Schmetterlingskinder

Die ÖBB-Friedenslicht-Aktion brachte fast 6.000 Euro für die Schmetterlingskinder. (Foto: Foto: privat)
SALZBURG/PONGAU (aho). Bereits zum zehnten Mal übergab Hias Haas aus Pfarrwerfen der Hilfsorganisation debra in Salzburg einen Spendenscheck. Zugunsten der Schmetterlingskinder konnten diesmal 5.933,26 Euro gesammelt werden. Diese Spenden stammen von der ÖBB-Friedenslicht-Aktion, bei der an 68 Bahnhöfen in Oberösterreich, Kärnten, Tirol, Salzburg und der Steiermark um Unterstützung gebeten wurde.
Für die nächste Spendenübergabe war der Pfarrwerfener Botschafter Hias Haas in Bischofshofen bereits fleißig am Sammeln: bei der Eröffnung des OBI-Markts (2.750,01 Euro), beim Pongauer Perchtenlauf (804,77 Euro), bei der Vierschanzentournee (1.088,42 Euro) und mit einer Spende der Feuerwehr-Jugend Bischofshofen (1.000 Euro) konnte er schon mehr als 6.000 Euro für den guten Zweck gewinnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.