18.03.2016, 14:03 Uhr

Kaiserwetter herrschte beim Gertraudimarkt

Den Gamsabschuss gewannHans Kandl (Kuchl) gesponsert vom Noriker Zuchtverein&Hengsstation Berger Harreit

Der Gertraudi-Markt in Altenmarkt im Pongau ist der beliebte Treffpunkt für Groß-u. Klein. Der traditionelle Gertraudi-Markt zählt zu den größten und interessantesten Märkten im Land Salzburg.

Altenmarkt (ga). Gertraud ist die Patronin der Reisenden. Man traf sich schon immer zu Gertraud am 17. März in Altenmarkt zum Jahrmarkt, Hornvieh- und Pferdemarkt. Heute gehört der Gertraudi-Markt neben dem Rupertimarkt in Bad Hofgastein zu den größten und buntesten Märkten im Land Salzburg. Entlang der unteren und oberen Marktstraße drängt sich ein Stand nach dem Anderen mit Waren aller Art: Kleider und Schuhe, Kulinarisches, Süßes und Antiquitäten - eben alles, was es nur auf dem Gertraudi-Markt in Altenmarkt gibt.
Herrliche Noriker gab es zu sehen
Die „Pferdeausstellung“ des Pferdezuchtvereines 10 in der Dechantshoftenne (EG) wurde mit großer Begeisterung besucht. Die „Dechantshoftenne“ war für alle Besucher des Gertraudimarktes und Museumsinteressierte bei freiem Eintritt geöffnet. Bei der anschließenden Tombola-Verlosung gab es tolle Preise. Den Gamsabschuss gewann Hans Kandl (Kuchl) gesponsert vom Noriker Zuchtverein&Hengsstation Berger Harreit (St. Johann Pg.) und den Murmeltierabschuss gewann Christoph Steinbacher (Postwirt in St.Martin) gesponsert vom Schizentrum Straß-Alm (St. Johann/Alpendorf).
Gegenseitiges Verständnis ist erforderlich
Nur gegenseitiges Einverständnis zwischen den Anrainern und Marktfahrern macht es möglich solch große und traditionelle Veranstaltungen durchzuführen.
Der große und traditionelle „Gertraudimarkt“ bringt eine starke Belebung in unseren Ort. Der Markt ist selbstverständlich auch mit Problemen behaftet. Die Durchführung ist nur möglich, wenn es zwischen betroffenen Anrainern und Marktfahrern ein gegenseitiges Verständnis gibt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.