02.04.2016, 13:29 Uhr

Löscheinsatz für die Feuerwehr Flachau

Die Feuerwehr Flachau war mit 13 Mann im Einsatz, um das Feuer zu löschen und eine Ausbreitung zu verhindern. (Foto: Angelika Pehab)
FLACHAU (ap). Eine 25-jährige Kellnerin aus Kärnten verließ am Freitagabend kurz vor Mitternacht ihr Personalzimmer. Knapp drei Stunden später wollte sie es wieder betreten und stellte fest, dass es in ihrem Zimmer brannte. Sie verständigte sofort die Feuerwehr Flachau. Diese rückte mit 13 Mann aus und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen.
Das Feuer brach aus bisher noch unbekannter Ursache im Bereich des E-Herdes aus und richtete im Zimmer erheblichen Sachschaden an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.