26.07.2016, 08:15 Uhr

Neuer Gemeindepark verzögert sich

DORFGASTEIN (rau). Wie Dorfgasteins Gemeindeoberhaupt Bürgermeister Rudi Trauner verzögert sich die Neugestaltung des Gemeindeparks mit einem geschätzten Kostenaufwand von ca. 70.000.- Euro noch etwas. Derzeit arbeitet eine Planungsgruppe, der u.a. der Bauausschuss, Tourismusverantwortliche uvm. angehören an den Entwürfen für den neuen Park, der dann verstärkt als Dorfplatz für Konzerte, Aussegnungen und diverse andere Festlichkeiten genutzt werden soll. Es wird nun auch die Einbindung des Musikheimes in die Anlage diskutiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.