17.06.2016, 10:32 Uhr

Eine Krone für das Goldegger "Rotkäppchen"

Die Freude bei der Goldegger Familie Lercher ist groß, als ihr die GenussKrone für ihre regionale Spezialität überreicht wurde. (Foto: Agrar.Projekt.Verein/Cityfoto)

Heidi und Peter Lercher gewinnen die GenussKronen Österreich für ihren Weichkäse aus eigener Erzeugung.

Eine von 25 GenussKronen Österreich geht in den Pongau, genauer nach Goldegg und zwar an den "BIO Rotkäppchen" Weichkäse von Heidi und Peter Lercher.

Über die GenussKrone

Die 25 besten regionalen Spezialitäten wurden von Bundesminister Andrä Rupprechter mit der GenussKrone Österreich, der höchsten Auszeichnung für regionale Spezialitäten, prämiert. „Diese Preisträger sind Vorreiter in punkto Innovationsgeist, Produktqualität und Geschmack. Sie sind Vorbilder des gesamten Direktvermarktungssektor und bei Konsumenten Imageträger für bäuerliche Lebensmittel. Erstmals waren 263 Betriebe mit 327 Produkten zur GenussKrone nominiert", erklärt Projektleiter Anton Heritzer.

Cremig und würzig

Für den Weichkäse der Lerchers entschied sich die Jury mit dieser Begründung: "Hinter einer eleganten matt orangenen Rotschmiereoberfläche mit weißem Milchschimmelanflug verbirgt sich ein cremiger Käseteig mit würziger Charakteristik und vereinzelt eingestreuten Bruchlöchern."

15 verschiedene Käsesorten

Die Reichers sind überrascht und begeistert: "Wir haben mit der Verleihung nicht gerechnet, daher freut uns die GenussKrone umso mehr." In ihrem Familienbetrieb in dritter Generation werden Produkte vom Schwein und 15 verschiedene Käsesorten
von der Kuh angeboten. Auch im Pongauer Bauernladen in St. Johann und Schwarzach sind ihre Produkte (auch der prämierte Weichkäse) erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.