14.10.2016, 11:12 Uhr

Mühlbach bietet drei mietfreie Jahre für neuen Hausarzt

(Foto: Franz Neumayr)
Die Gemeinde Mühlbach sucht aktuell einen Nachfolger für die örtliche Hausarzt-Stelle. Nachdem Rene Gösta Maier nach 30 Jahren seine Praxis geschlossen hat, ist die Steller derzeit unbesetzt. "Viele Mühlbacher fahren nach Bischofshofen oder noch weiter, wenn sie ärztliche Hilfe benötigen. Das ist vor allem für ältere Menschen und alle, die nicht so mobil sind, ein Problem", weiß Bürgermeister Manfred Koller.

Zuckerl für den Nachfolger

Um einen Arzt nach Mühlbach zu bringen, hat sich die Gemeinde auch ein paar "Zucker" einfallen lassen: "Wir bieten dem Nachfolger die Praxis und die Privatwohnung drei Jahre mietfrei an. Das wurde in der Gemeindevertretung beschlossen. Außerdem hat der Arzt auch die Apotheke dabei", so Koller.
Eine Interessentin gibt es bereits, die sich die Gemeinde derzeit anschaut. "Wir hoffen, das sie sich für Mühlbach entscheiden wird", sagt Koller.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.