26.08.2016, 08:10 Uhr

Marcel Rieder und Vanessa Berger schwammen für Bischofhsofen

Herbert Gewolf jun. (Jugendleiter) mit Vanessa Berger und Marcel Rieder. (Foto: WR Bischofshofen)

Die Rettungsschwimmer duellierten sich bei den Österreichischen Meisterschaften

Die Österreichischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen wurden vergangene Woche in Wiener Neustadt ausgetragen. An der Veranstaltung nahem die Einsatzorganisationen Polizei, Bundesheer, Samariterbund, Rotes Kreuz und die Wasserrettung teil.

Gute Plätze für B'hofen

Vom Wasserrettungs-Landesverband Salzburg wurden neben Mitgliedern der OS Salzburg Stadt und Mattsee zwei Mitglieder aus Bischofshofen entsandt: Marcel Rieder konnte in der Klasse Jugend männlich den tollen 5. Platz erschwimmen. In der Mannschaftswertung im Bewerb Rescue Tube Rescue erreichte Rieder mit der Salzburger Gruppe die Bronze Medaille und in der Gesamtwertung den 2. Platz. Vanessa Berger, ebenfalls aus Bischofshofen konnte in der Klasse Jugend weiblich den 26. Rang erreichen.

Ehre für die Rettungsschwimmer

Bei der Siegerehrung wurden die Ehrungen von Sport- und Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil vorgenommen. Dies war eine besondere Ehre für die Österreichischen Rettungsschwimmer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.