02.05.2016, 13:42 Uhr

MSC Mühlbach holt zehn Podestplätze in Rechberg

RECHBERG (aho). Ein starkes Rennwochenende absolvierten die Motorsportler vom MSC Mühlbach in Rechberg (OÖ). Mark Reiter (Dulon MP 2D), Johannes Wallner (Ford RS 1800 BDA) und Rene Unterweger (NSU TT 1200) konnten sich jeweils als Sieger in ihren Klassen behaupten.
Mit Rene Warmuth, Jochen Landmann, Roman Loinger, Markus Kofler und August Gratzer landeten weitere fünf MSC-Sportler auf Platz zwei. Wolfgang Piber und Bernhard Ralser durften als Dritte ebenfalls auf dem Podest platznehmen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.