01.07.2016, 10:31 Uhr

Österreich Rundfahrt führt wieder durch den Pongau: Stationen & Durchfahrtszeiten

Wolfgang Hettegger, Vorstand der Alpendorf Bergbahnen, mit Künstler Max Sendlhofer. (Foto: Peter Stankovic)

Die Bezirksblätter haben die Durchfahrtszeiten der Radprofis an den Pongauer Stationen bei der vierten Etappe der Österreich Rundfahrt. Auch die Siegertrophäe kommt aus dem Pongau.

PONGAU (aho). Auch heuer führt wieder eine Etappe der Österreich Rundfahrt durch den Pongau: Am 6. Juli starten die Radprofis im steirischen Rottenmann Richtung Ennstal in die vierte Etappe. Von dort aus warten 183,3 Kilometer und 3.084 Höhenmeter bis zum Ziel auf der Edelweißspitze am Großglockner.
Dabei passieren die Athleten Filzmoos (12:14 Uhr), Eben (12:33), Altenmarkt (12:37), Wagrain (12:48), St. Johann (13:00) und Schwarzach (13:11). In Wagrain und Schwarzach sind zudem zwei Sprintwertungen angesetzt. Gegen 15 Uhr werden die Radsportler dann bei der Bergankunft im Ziel erwartet.

Trophäe von Mühlbacher Künstler gefertigt

Auch die Siegertrophäe der diesjährigen Österreich Rundfahrt kommt aus dem Pongau: Der Mühlbacher Metallkünstler Max Sendlhofer hat den stilvollen Preis, der von der Ferienregion St. Johann/Alpendorf gesponsert wurde, gestaltet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.