31.05.2016, 11:45 Uhr

Piloten des MSC Mühlbach holen Tagesbestzeit und Teamsieg in Italien

Mark Reiter holte sich die Tagesbestzeit im italienischen Verzegnis. (Foto: Manfred Maitz)
VERZEGNIS (aho). Ein weiteres erfolgreiches Rennwochenende lieferten die Burschen vom Motorsportclub Mühlbach in der Italienischen Provinz Udine ab. Auf der Strecke von Verzegnis holten Mark Reiter, Roman Loinger, Hans Wallner, Rene Warmuth, Wolfgang Pieber und Wolfgang Pointner sechs erste Plätze. Zwei zweite Plätze durch Bernhard Ralser und Thomas Baier komplettierten ein starkes Ergebnis für den MSC Mühlbach.
Neben der Tagesbestzeit von Mark Reiter wurde der MSC auch noch bester Motorsport Club in der Kategorie der Historischen Wertungen. "Wir sind sehr stolz auf unsere Jungs und freuen uns schon auf die nächsten Rennwochenenden", sagt Obmann Michael Herzog.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.