22.08.2016, 10:46 Uhr

Radmeisterschaft der Feuerwehren

Der Bischofshofener Karl Hall finishte in zweieinhalb Stunden und erreichte damit den zweiten Platz. (Foto: privat)
Die Freiwillige Feuerwehr St. Johann in Tirol veranstaltet alljährlich die österreichischen Radmeisterschaften der Feuerwehren. Als einziger Pongauer Feuerwehrler war Karl Hall aus Bischofshofen am Start. Der ambitionierte Radfahrer bewältigte die Strecke von 76 Kilometern und 380 Höhenmetern in zweieinhalb Stunden und wurde damit stolzer Zweiter. "Die besonders schwüle Witterung machte das Rennen zu einer großen Herausforderung. Daher bin ich umso stolzer auf meine Leistung", sagt Karl Hall.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.