03.05.2016, 16:17 Uhr

SV Schwarzach wird Vize-Mannschaftsmeiser im Tischtennis

Schwarzachs Tischtennis-Spieler holten sich den Vizemeistertitel in der Mannschaft. (Foto: Gernot Schwaiger/Symbolfoto)
SALZBURG (aho). Im heurigen Frühjahr waren wieder die 6 besten Teams mit TTC Raiffeisen Kuchl 2, SV Schwarzach 1, UTTC Neumarkt 1, TTC Tamsweg 1, TTC Oberndorf 1 und ATSV Salzburg 1 in der Salzburger Liga vertreten. Im ersten Durchgang konnte die Mannschaft des SV Schwarzach mit Christian Rachensperger, Michael Dollmann und Markus Seidl durch 4 Siege und 1 Niederlage gegen Topfavorit Kuchl den hervorragenden 2. Platz belegen. Im zweiten Durchgang bzw. im KO-Modus waren daher der TTC Raiffeisen Kuchl und der SV Schwarzach bereits fix im Halbfinale gesetzt.

Durch einen 9:1 Heimerfolg und einen 8:2 Auswärtserfolg gegen ATSV Salzburg im Halbfinale, hat sich der SV Schwarzach für das Finale der Salzburger Liga qualifiziert. Im Finale musste jedoch der SV Schwarzach trotz guten Leistungen eine 8:2 Heimniederlage und eine 6:4 Auswärtsniederlage gegen TTC Raiffeisen Kuchl vor traumhaften Kulissen hinnehmen.

Der SV Schwarzach wurde durch den Finaleinzug sensationell Vizemannschaftsmeister in der höchsten Spielklasse der Salzburger Tischtennis Mannschaftsmeisterschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.