25.04.2016, 08:07 Uhr

Überlegener Sieg des USC Flachau.

USC Flachau - Topstürmer Mario Lürzer

Mario Lürzer schoss den USC Flachau an die Tabellenspitze.
Fußball 2. Kl. Süd
USC Flachau : SV Mühlbach/ Hkg 5:1 (2:1)

Flachau (ga).Der USC Flachau übernahm durch den Sieg im Spitzenduell gegen den SV Mühlbach/Hkg die Tabellenspitze in der 2. Klasse Süd. Die Mannschaft von Trainer Johann Schiefer spielte ein kompaktes nach vorne gerichtetes Spiel und zog das Spiel über die Breite auf. Mühlbach spielte mit großem Einsatz, hatte aber an diesem Spieltag keine Chance gegen die groß aufspielenden Flachauer. Unglücklich begann auch der Spielbeginn für Mühlbach/Hkg. als Alexander Plosky mit einem Eigentor den USC Flachau mit 1:0 in Führung brachte. In der 22“ konnte Daniel Hauer den Ausgleich erzielen. Ab der 25“ übernahm Flachau das Spiel als ihr Topstürmer Mario Lürzer nach einer schönen Aktion zum 2:1 für Flachau ein netzte. Andreas Gappmaier konnte in der 69“ das 3:1 für Flachau erzielen. In der 81“ erzielte Mario Lürzer, der schwer zu halte war, das 4:1 und stellte in der 83“ mit seinem Tor den Endstand von 5:1 für Flachau her. „Es war nicht unser Tag, auch die Tagesverfassung war nicht wie sonst. Unser Tormann Patrick Rainer hat trotz der 5 erhaltenen Tore eine ausgezeichnete Leistung geboten. Wir werden wieder im nächsten Spiel unsere Stärke wieder ausspielen“, war der Kommentar von Mühlbachs Trainer Thomas Prossegger. „Meine Mannschaft hat eine gute Leistung geboten ihr gehört ein Pausschallob. Wir haben das Spiel 80“ dominiert. Wir werden alles tun um die Tabellenspitze zu halten“, erklärte der sehr zufriedene Trainer Johann Schiefer vom USC Flachau.
Tore: Mario Lürzer 25“, 81“, 83“, Andreas Gappmaier 69“; Alexander Plosky (Eigentor) 17“, Daniel Hauer 22“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.