15.06.2016, 23:43 Uhr

Im Duell um den guten Geschmack

In Aktion: Marlene Gruber erkochte sich den Sieg beim Duell der Jungköche in der Tourismusschule Bischofshofen. (Foto: TSS/Bischofshofen)

Pongauer Siegerin beim Bewerb in der Tourismusschule in Bischofshofen

BISCHOFSHOFEN (ap). "An die Töpfe, fertig, los", hieß es beim Duell der Jungköche. Am Standort der Tourismusschule Bischofshofen fand in Zusammenarbeit mit der Tourismus Akademie Salzburg eine der Ausscheidungsrunden für das große Finale in Innsbruck auf der FAFGA 2016 statt.

Geschmack ist gefragt

Es gab Duelle auf Augenhöhe, bei denen 18 Teilnehmer mit schmackhaften Leistungen überzeugten. Das Viertel- und Halbfinale war geprägt von Quinoa/Apfel und Saibling/Karotte/Pilze. Im Finale waren Lamm und Pastinake die Hauptkomponenten. Am Ende des Tages ging der Sieg an Marlene Gruber von der TSS Bad Hofgastein, Platz zwei an Maximilian Weber von der TSS Klessheim und der dritte Platz an Anna-Lena Unterkofler von der TSS Bischofshofen. Der Wettbewerb stand unter dem Motto „The Taste“ und wurde gemeinsam mit dem „Verband der Köche Österreich – Landessektion Salzburg“ und der Tourismusschule in Bischofshofen ausgetragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.