10.07.2016, 17:56 Uhr

Regionalität und Kooperation im Fokus

Hohe Auszeichnung für Hotel Bad Hofgastein

BAD HOFGASTEIN (rau). Als einer der wenigen Gastronomiebetriebe im Gasteinertal freut man sich im Hotel Bad Hofgastein über die höchste Auszeichnung für gelebte Partnerschaft zwischen Gastronomen und Produzenten Qualität, das AMA-Gastrosiegel – Regionplus. Bei der Veranstaltung „Regional aufgetischt“ in Wien wurden der langjährige Küchenchef des Hotels Hofgastein, Christian Lechner und sein Produzent Fleischermeister Hannes Hutegger von Bundesminister DI Andrä Rupprechter und KKE-Präsident Dr. Ferdinand Maier ausgezeichnet. Der Geschäftsführer des Hotels Heinz Gasperini:“Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. Die teilnehmenden Betriebe haben durch das AMA-Gastrosiegel Regionplus einen klaren Vorsprung gegenüber der Konkurrenz. Die Wirte sehen die gelebte und geprüfte Regionalität als Alleinstellungsmerkmal. So profitieren Gast, Gastronom und Landwirt. Diese Partnerschaften regen Weiterentwicklungen in der Produktion und Verarbeitung an und inspirieren zu kreativen, einzigartigen Gerichten mit regionalen Zutaten“,
Foto: Konrad Rauscher
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.