28.04.2016, 16:42 Uhr

Tourismusschul-Pädagogen zu Käsesommelieres ausgebildet

Die Pädagoginnen Marianne Buchegger (li.) und Birgit Höllbacher mit Schülern der TSS. (Foto: Tourismusschule)
Marianne Buchegger und Birgit Höllbacher, Lehrerinnen an den Tourismusschulen Bischofshofen und Bad Hofgastein, legten gemeinsam mit 28 weiteren österreichischen Pädagogen die umfangreiche Ausbildung zum Käsesommelier an Schulen mit Erfolg ab. Nun dürfen sie wiederum Schüler an den TSS zu Käsesommeliers ausbilden.

Hohe Anforderungen

Im Rahmen der umfassenden Ausbildung mussten die Teilnehmer neben mehreren absolvierten Kurswochen auch eine Kurzpräsentation vorbereiten sowie eine mindestens 25-seitige Hausarbeit verfassen und ein Stundenbild für den Käsekennerunterricht detailliert ausarbeiten.
Die Abschlussprüfung bestand aus einem sensorischen Teil, aus einer zweiteiligen schriftlichen Prüfung mit einer Kalkulation und der praktischen Prüfung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.