12.05.2016, 11:06 Uhr

"G'sunde Gemeinde" Gablitz lädt zum Gesundheitstag

Bgm. Michael Cech: "Am Samstag, den 21. Mai steht Gablitz als "g'sunde Gemeinde" ganz im Zeichen der Gesundheit unserer Bevölkerung. Nützen Sie das vielfältige Angebot, um sich kostenlos über das breite Angebot in unserer Gemeinde zu informieren."

In der Apotheke im Zentrum erwarten die Gablitzerinnen und Gablitzer von 10.00 bis 16.00 Uhr Medikamentenberatung und Blutzuckermessungen, die ersten 100 Besucher erhalten außerdem kostenlos ein mobiles Blutzuckermessgerät.
Ms. Sporty wird die Fitness der Gablitzerinnen testen, die Fa. Sanag bietet Venenmessungen an und Peeroton wird Informationen zu Nahrungsergänzung für Sportler geben.

Weiters nehmen am Gesundheitstag teil:
die ganzheitliche Masseurin Christina Schmirl in der Bachgasse 5

Im Ärztezentrum in der Bachgasse 1:
der Allgemeinmediziner Dr. Peter Balas gibt um 11.00 und 14.00 einen Vortrag über Impfungen,
die Dermatologin Dr. Brigitte Zierhofer bietet von 10.00 - 12.00 kostenlose Haut-Analysen,
die Physiotherapeutin Monik Hartl zeigt von 10.00 - 14.00 wie man in nur 5 Minuten seine Beweglichkeit steigert,
Martina Lederer beantwortet von 10.00 - 14.00 alle Fragen zu Shiatsu und den berühmten, grünen "Smovey-Ringen",
die Hebamme Monika Kristan bietet von 11.00 - 15.00 praktisches Wissen rund um die Schwangerschaft,
Anika Baumgartner informiert von 11.00 - 16.00 Uhr alles über die Bowen-Therapie, Energetik und Massagen und lädt um 11.30 und um 15.00 Uhr Vorträge über die Bowtech-Methode,
die Kardiologin Dr. Gabriele Oberegger und Neurologin Dr. Susanne Tenschert informieren in Ihrer Praxis von 10.00 - 12.00 über Herz-Kreislauferkrankungen, Herzinfarkt-Risiko sowie alle Krankheiten, die Gehirn und Nerven betreffen.

Michael Cech: "Ich hoffe dass viele Gablitzerinnen und Gablitzer, aber auch interessierte aus den Nachbargemeinden den Tag für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden in unserer "g'sunden Gemeinde" Gablitz nützen werden. Im Herbst werden wir dieses Format "Gesundheitstag" fortführen und alle Mediziner, Therapeutinnen und Therapeuten, die nicht im Zentrum tätig sein einladen. In Form eines "Gesundheitspfades" wollen wir die Gablitzer anregen durch unseren Ort zu gehen und sich vom breiten Gesundheitsangebot in Gablitz zu überzeugen. GGR. Christine Rieger hat schon mit der Planung und Ideen begonnen und wird dazu alle aus dem Gesundheitsbereich einladen."
Ihr Bürgermeister Michael W. Cech
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.