24.07.2016, 10:13 Uhr

Jakobimarkt: Vereine waren kreativ beim Festumzug

PURKERSDORF (bw). 27 Vereine beteiligten sich am Jakobimarkt in Purkersdorf mit Musik, Spielen und viel Kulinarik. - Nach einem Jahr Pause gab es heuer wieder einen großen, von Viktor Weinzinger moderierten Umzug am Jakobimarkt. Das lockte auch viele Gäste aus der Partnerstadt Bad Säckingen an. Beim Stand des Freundeskreises kochten Klaus Kummle und Raimund Boltz Hochzeitswürstle aus dem Schwarzwald. Wer nicht auf Freiersfüßen wandelte, konnte sich bei FCP-Obmann Dieter Pawlek oder Lions-Präsident Werner Pleischl mit einer Portion Spanferkel verköstigen. Auch Sekt wurde im Doppelpack ausgeschenkt: Beim Szigeti-Stand der "Wildsäue" Inge Nemec und Bodo Staffa und bei den Vorstandherzen Daniela Smykal und Hind Jassani.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.