10.04.2016, 20:12 Uhr

Journalisten/Autorenstammtisch im K.I.K.31/Mauerbach

Mauerbach: K.I.K.31 | Beim diesjährigen 1.Frühlingsstammtisch lud die Hausherrin I.R.I.S. in ihre schon seit vielen Jahren bestehende Kulturinitiative, zu einem intelektuellen Treffen. Unter den Gästen Dr. Michael Ley – Sozialwissenschaftler, Politologe und freier Wissenschaftler lehrt als Dozent am Institut für Politikwissenschaften an der Universität Innsbruck. Seine Publikationen reichen über die Probleme des Nationalsozialismus, des Antisemitismus und politischer Religionen. Weitere Veröffentlichungen betreffen die Donau-Monarchie und die europäische Zivilisation. 2015 erschien sein viel beachtetes Werk „Der Selbstmord des Abendlandes – Die Islamisierung Europas“.
Weiters Dr.Charles Bohatsch ,ehemaliger ORF- und "Profil"-Redakteur.
Zu der spannenden Diskussionsrunde trug auch Dr.phil.Astrid Meyer-Schubert-Philosophin und Publizistin, bei, Herausgeberin des Buches
„Mein erstes Universum -Welt und Würde des vorgeburtlichen Kindes“ wo die Sensibilisierung des Bewusstseins über die
Vorgeburtlichkeit des Menschen aufgezeigt wird. Das Thema wird aus den Perspektiven der Philosophie, Theologie, Psychologie, Medizin, Kunst- und Medientheorie beleuchtet.
Vom selbstgekochten Paprikahendl und Quittenkuchen der Gastgeberin kamen die Gäste nicht minder ins Schwärmen und der erste sonnige Frühlingstag lockte auch alle in den wunderschönen Biotopgarten, wo noch weitere Denkanstöße für den nächsten Treff angesprochen wurden.
Anmeldungen nur unter www.iris-art.at/newsletter
Copyright I.R.I.S.
.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.