21.09.2016, 22:19 Uhr

Deutschbasiskurse Rotes Kreuz Purkersdorf – Gablitz

Am 3. Oktober 2016 startet das Rote Kreuz Purkersdorf – Gablitz, Gesundheits- & Soziale Dienste mit einer neuen Dienstleistung - den Deutschbasiskursen.
Die Deutschbasiskurse sollen für Asylsuchende und Asylberechtigte eine niederschwellige Vorbereitung für die A1 Deutschkurse und Unterstützung zur Bewältigung des Alltags sein.
„Die Deutschbasiskurse des Roten Kreuz sind somit keine Konkurrenz zu den schon vorhandenen zertifizierten A1 Kursen, sondern eine mögliche Vorbereitung auf diese Kurse“, so Alexandra Stangl, Leiterin des Gesundheits- & Sozialen Dienst des Roten Kreuz Purkersdorf – Gablitz.
„Die Deutschbasiskurse werden von speziell dafür ausgebildeten Rot Kreuz Mitarbeiterinnen abgehalten. Unterrichtet werden Module, die den Alltag wiederspiegeln. Einen Stundenplan, wie in der Schule gibt es nicht“, ergänzt Lehrbeauftrage des Roten Kreuz und Teamleiterin Renate Kaiser. Der Kurs ist zweimal in der Woche, Montag und Donnerstag von 8:30h – 11:30h Uhr.
Die Räumlichkeiten dafür wurden von der evangelischen Gemeinde Pressbaum kostenlos zur Verfügung gestellt und finden im Küsterhaus in der Fünkhgasse 38a, 3021 Pressbaum statt. Durch eine gemeinsame Kooperation mit der Stadtgemeinde Pressbaum, dem Roten Kreuz, der evangelischen Gemeinde und dem Verein „Flüchtlingsinitiativen Wienerwald“, konnte das Angebot der Deutschbasiskurse sehr rasch und unbürokratisch umgesetzt werden. „Durch die vielen Unterstützungen kann das Rote Kreuz den Kurs kostenlos für die Teilnehmer anbieten. Der Zugang zu dem Kurs soll so einfach wie möglich sein und zum gegenseitigen Verständnis aber auch zur weiteren Integration der Teilnehmer führen“, erklärt Alexandra Stangl begeistert.
Für weitere Informationen oder Anmeldungen steht Teamleiterin Renate Kaiser gerne jeweils am Montag vor dem Kursbeginn zur Verfügung oder per email: Renate.Kaiser@n.roteskreuz.at und unter der Rot Kreuz Service Nummer: 059 144+PLZ
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.