14.06.2016, 15:23 Uhr

Fahrerloses Fahrzeug krachte gegen Baum – FF Wolfsgraben rückte aus

(Foto: FF Wolfsgraben)
WOLFSGRABEN (red). Kurz vor Mitternacht wurde die Feuerwehr Wolfsgraben zu einer Fahrzeugbergung nahe einer Forststraße alarmiert. Ein Fahrzeuglenker war mit seinem Kraftfahrzeug an einer Schräge gehalten um ein Tor zu schließen, woraufhin sich das fahrerlose Fahrzeug in Bewegung setzte und im Straßengraben gegen einen Baum prallte.

Die Feuerwehr Wolfsgraben barg das beschädigte Fahrzeug mittels der Seilwinden von Tank 1 und Tank 2 und stellte es gesichert am Fahrbahnrand ab. 24 Mitgliedern der Feuerwehr Wolfsgraben waren in 3 Fahrzeugen ausgerückt gewesen, 2 Exekutivbeamte der Polizei Pressbaum standen im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.