23.06.2016, 08:10 Uhr

Gablitzer Fahrbahnteiler neu gestaltet

Sommerblumen und Kiesel in den beiden Gablitzer Fahrbahn-Teilern
Der Gablitzer Bürgermeister Michael Cech stellt wieder ein neues, "schönes Stück Gablitz" vor.

Michael Cech: "Seit der Neugestaltung der B1 haben wir an den Banketten und den Mittelinseln mehrjährige, blühende Pflanzen gesetzt. Während sie an den Banketten perfekt gedeihen, sterben sie auf den Mittelinseln jedes Jahr ab."

Obwohl sich die Gemeinde bei der Pflanzenauswahl von Experten und der Landesstraßenverwaltung beraten ließ, der Salzbelastung von beiden Fahrbahnseiten war keine Pflanze gewachsen.

Cech: "Mit der Neugestaltung mit Kiesel und einjährigen Blumen gehen wir jetzt einen neuen Weg. Das ist zum einen billiger und pflegeleichter, zum anderen bietet sich dann jeden Frühling von neuem ein schönes Bild."

So zeigen sich die Fahrbahnteiler bei der Raiffeisenbank und der Ortseinfahrt in Allhang nun sauber und gepflegt und werden jedes Jahr ein wenig anders aussehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.