13.07.2016, 16:00 Uhr

Geldsegen vom Land NÖ für Purkersdorf und Gablitz

Purkersdorfs Bürgermeister Karl Schlögl und Landeshauptmann Erwin Pröll. (Foto: NLK J. Burchhart)
PURKERSDORF/GABLITZ. Die Gemeinden Purkersdorf und Gablitz dürfen sich über großzügige Co-Finanzierungen durch das Land Niederösterreich freuen: Der Gemeinde Gablitz wurden 245.000 Euro Bedarfszuweisung für Straßen- und Brückenbau zugesagt. Auch in Purkersdorf freut man sich über 300.000 Euro Bedarfszuweisung für Straßen- und Brückenbau sowie für den Ausbau der öffentlichen Beleuchtung. Mit weiteren 15.000 Euro wird der Kultursommer der Stadtgemeinde Purkersdorf vom Land NÖ gefördert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.