05.08.2016, 07:58 Uhr

Grüne laden zu gratis Sommerkino in Gablitz

Vorurteile, Ausgrenzung und Nationalismus werden in der netten Komödie ‚Nichts zu verzollen‘ humorvoll hinterfragt“, so Florian Ladenstein. (Foto: Grüne)
GABLITZ (red.) Die grüne Liste Gablitz lädt auch in diesem Jahr zum Kino unter Sternen. „Gemeinsam wollen wir ins Gespräch kommen und einen heiteren Film genießen, der kaum aktueller sein könnte. Vorurteile, Ausgrenzung und Nationalismus werden in der netten Komödie ‚Nichts zu verzollen‘ humorvoll hinterfragt und komplett auf den Kopf gestellt“, so Grünen Gemeinderat, Florian Ladenstein.

Während heutzutage vielerorts wieder nach neuen Grenzen und Zäunen gerufen wird, handelt der Film von einem französisch-belgischen Grenzort, der sich mit der Abschaffung stationärer Grenzkontrollen konfrontiert sieht. Obwohl die jeweiligen Grenzbeamten der beiden Länder lieber bei einer strikten Abschottung und unter sich bleiben würden, müssen sie im Zuge der anstehenden Patrouillendienste bald die Wahl treffen, ob sie an ihren fremdenfeindlichen Rivalitäten festhalten oder sich doch für ein positives Miteinander entscheiden. Mit seinem untrüglichen Gespür für Timing und Situationskomik und dem typischen liebevollen Blick auf menschliche Schwächen lässt Dany Boon damit erneut Gegensätze aufeinanderprallen, dass die Funken nur so sprühen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.