26.04.2016, 09:13 Uhr

Jutta Polzer nun in Hilfswerk Landesleitung

Bei der Hilfswerk-Regionalkonferenz Industrieviertel Nord: Geschäftsführer Christoph Gleirscher, Landesleitungsmitglied Jutta Polzer, Präsidentin Michaela Hinterholzer und Vizepräsident Michael Lebinger . (Foto: Hilfswerk)
REGION. Bei der Hilfswerk-Regionalkonferenz in Maria Enzersdorf wurde Michael Lebinger als Vizepräsident des NÖ Hilfswerks bestätigt. Jutta Polzer, Vorsitzende des Hilfswerk Wiental, wurde als Mitglied in die Landesleitung gewählt.
Als Vorbereitung für die Generalversammlung des NÖ Hilfswerks am 2. Juni 2016 werden bei sechs Regionalkonferenzen in Niederösterreich Wahlen abgehalten. Die Konferenz für die Region Industrieviertel Nord wurde in Maria Enzersdorf veranstaltet. Dort wurden unter der Leitung der Präsidentin LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer, Michael Lebinger in seiner Funktion als Vizepräsident bestätigt und GR Jutta Polzer als Mitglied in die Landesleitung gewählt.
Nach einem Rückblick auf das vergangene Jahr wurden die Herausforderungen, aber auch die Vorhaben der nächsten Jahre diskutiert. Ein Thema war beispielsweise „40 Jahre Hilfswerk“ – denn das Hilfswerk feiert im Jahr 2018 sein 40-jähriges Bestandsjubiläum.
Außerdem wurden den rund 30 Funktionären nicht nur die neuen Werbemittel präsentiert – sondern auch die neuen Hilfswerk-Filme: Diese drei Erklärvideos sind gezeichnet – und abgefilmt. Und sie erzählen die unterschiedlichsten Geschichten, die sich rund um das Hilfswerk Niederösterreich abspielen. Die Videos gibt es auf der Hilfswerk-Homepage unter http://www.hilfswerk.at/niederoesterreich/wir-uebe... oder auf dem You-Tube-Channel unter https://www.youtube.com/channel/UCBT0mEepLdJ166jW7...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.