21.04.2016, 14:50 Uhr

Mehr Bewegung mit "Freizeit59+"

Edmund Cvak: "Man muss keine weiten Busfahrten machen, um da hinzukommen, wo es schön ist." (Foto: privat)
PURKERSDORF. "In den Seniorenbereichen wird wohl viel getan, aber das sind dann meist Ausflüge mit längeren Busfahrten, die von einer sportlichen Betätigung leider weit entfernt sind", beklagt Edmund Cvak. Da er sich mehr Bewegung wünscht hat er das Projekt Freizeit59+ ins Leben gerufen. "Viele Senioren ab 59+ fühlen sich noch immer jung genug, kleine Wanderungen zu machen. Der Wienerwald ist nah genug und hat auch herrliche Spaziergänge zu bieten."

"Wir sind unpolitisch"

"Ich will dem ganzen ein neutrales Mäntelchen umhängen", so Cvak, der keine politische Richtung vorgeben will. Freizeit59+, mit einer Wanderung pro Monat als Ziel, soll langsam anlaufen. Mitgliedsbeiträge sind erstmal kein Thema. "Ob es ein kleine Gruppe bleibt oder vielleicht einmal ein Verein wird, das wird die Zeit weisen", meint der Purkersdorfer, den bewegungslustige Senioren unter den Nummern 02231/21 503 und 0699/1944 8051 erreichen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.