12.07.2016, 15:32 Uhr

„Nachwuchs“ im Naturpark Purkersdorf

Förster Markus, Sohn Clemens und Naturparkpfleger Harald mit dem Neuankömmling Benjamin (Foto: © Naturpark Purkersdorf)
PURKERSDORF (red). Das Naturpark Purkersdorf-Team freut sich, dass im Streichelgehege ein Neuankömmling begrüßt werden durfte. Der 14 Monate alte Eselbub namens Benjamin aus dem Naturpark Geras hat im Naturpark Purkersdorf nun ein neues Zuhause gefunden. Nach seiner ersten Ausfahrt mit dem Anhänger kam er vergangenen Mittwoch, am 6. Juli in Purkersdorf an. Schnell hat er sich auf seiner neuen Koppel eingelebt und Freundschaft mit den Schafen geschlossen. Nun macht sich nun mitunter lautstark über die Grenzen des Naturparks mit seinen Rufen in Purkersdorf bemerkbar und freut sich künftig über zahlreiche Streicheleinheiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.