12.04.2016, 15:50 Uhr

Vier neue Florianis für die Wolfsgrabener Feuerwehr

(Foto: FF Wolfsgraben)
WOLFSGRABEN. Am Samstag, den 09.April 2016, fand im Feuerwehrhaus Leopoldsdorf der Abschluss der Truppmann-Ausbildung statt. Bei diesem Abschlussmodul werden die erlernten Fähigkeiten der Feuerwehrmitglieder sowohl in der Theorie als auch in der Praxis geprüft. Beim schriftlichen Test wurden 20 Fragen aus dem Bereich der Grundausbildung gestellt, in der Praxis müssen die Teilnehmer dann eine der folgenden Stationen meistern:

- Herstellen einer Saugleitung aus einem offenen Gewässer
- Aufbau einer Löschleitung mit Schaumrohr 
- Absichern einer Unfallstelle nach einem Verkehrsunfall
- Anleitern und Aufziehen einer Löschleitung
- Tätigkeiten des Melders sowie durchführen eines einfachen Funkgesprächs

Herzliche Gratulation an Andreas Dammerer, Daniel Jungmann, Lukas Lechner und Niki Mostofi, die zur Truppmann-Prüfung antraten und alle Aufgaben erfolgreich absolvierten. Besonderen Dank spricht die FF Wolfsgraben außerdem dem gesamten Ausbildungsteam der Feuerwehr aus, welches die vier Mitglieder über einen Zeitraum von sechs Monaten intensiv auf diese Prüfung vorbereitet hat. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.