07.04.2016, 10:04 Uhr

EU bestimmt in Zukunft über Flüchtlingsaufnahme

Die Kommission arbeitet derzeit einen Plan aus,sodass in Zukunft nicht mehr die Mitgliedsstaaten bestimmen können, wie viele Flüchtlinge sie aufnehmen wollen, sondern die EU.
Die EU bestimmt dann in Zukunft, und verteilt die Flüchtlinge auf die Mitgliedsländer.
Ob die Diktate der EU bei allen Ländern angenommen werden?
Ich hoffe nicht!
Schäuble hat schon laut darüber nach gedacht, dass wir alle eine Flüchtlingsabgabe zahlen müssen.
55Millionen Euro an Spenden von Verlassenschaften, so stand es kürzlich im Kuriere, bekamen die Hilfsorganisationen.
Wie viel weitere Gelder aus Spenden die bekommen wollen die Organisationen nicht offen legen.
An den Flüchtlingen verdient jeder. An erster Stelle sind es die Schlepper!
Dann jene die Quartiere zur Verfügung stellen, die Transportmittel,Busse,Bahn,Taxi.
Dann die Zahlungen an die Türkei, Deal zwischen EU und Türkei!
Ein wahrhaft mieses Geschäft das man da mit Flüchtlingen macht!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.