09.03.2016, 16:21 Uhr

Neue Osterdekoration für Mauerbachs Straßen

Mauerbach: Gemeinde | Auf Idee von GGR Matthias Pilter ist in Zusammenarbeit zwischen Marktgemeinde Mauerbach und Volksschule Mauerbach einer Osterdekoration für die Gemeinde entstanden. Volksschuldirektorin Maria Grafendorfer, Werklehrerin Monika Graf und die Klassenlehrerinnen waren sofort von der Idee begeistert und 6 Klassen der Volksschule beteiligten sich an der Umsetzung.

Es wurden 6 Osterhasen und 30 Ostereier von Schul- & Hallenwart Martin Musil aus Holz ausgeschnitten und anschließend im Werkunterricht in bunten Farben und nach den Vorstellungen der Kinder bemalt. Auch der Bauhof lieferte mit der Konstruktion der Befestigungsmöglichkeiten und mit dem Aufstellen an markanten Punkten in der Gemeinde einen wichtigen Beitrag zum Projekt. Die Osterhasen und –eier werden noch bis Ostern im Ort verteilt stehen und so den Vorbeifahrenden und –gehenden eine Vorfreude auf Ostern liefern.

GGR Matthias Pilter: „Mein Dank gilt allen Beteiligten. Denn nur durch deren tollen Einsatz war es möglich aus der Idee ein wunderbares Projekt zu formen.“ Bürgermeister Peter Buchner schließt sich dem an und freut sich dass „durch die Kreativität der Kinder großartige Kunstwerke entstanden sind, die unser Ortsbild bis Ostern schmücken werden.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.