05.04.2016, 14:29 Uhr

Pressbaum: Künftig alle Aushänge der Stadt auch online

Pressbaums Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner in der Gemeinderatssitzung am 30. März 2016.
Pressbaum: Pressbaum |

PRESSBAUM. Auf der Website von Pressbaum findet man eine digitale Amtstafel, auf der theoretisch auch alle Anschläge der Stadt zu finden sein könnten. Bisher wird dieses digitale Anschlagbrett aber nur sporadisch befüllt. Im Zuge der Bürgerfragestunde am 30. März versprach Bürgermeister Schmidl-Haberleitner, dass sich das künftig ändern werde.

Wer keine öffentlichen Mitteilungen der Stadt verpassen will, musste bislang regelmäßig einen Blick auf die Amtstafel vor dem Ratshaus von Pressbaum werfen. Immer wieder geschah es, dass wichtige Termine der Gemeinde von vielen Bürgerinnen und Bürgern übersehen wurden, da sie lediglich – wie in der NÖ Gemeindeordnung vorgeschrieben – an der Amtstafel vor dem Rathaus angeschlagen werden, aber nicht an der digitalen Amtstafel auf der Website.

Künftig alle öffentlichen Aushänge auch online

Im Zuge der Bürgerfragestunde am 30. März vor der Sitzung des Gemeinderats kam unter anderem zur Sprache, dass es im Sinne einer offenen und bürgernahen Gemeinde sinnvoll wäre, wenn Aushänge immer auch verpflichtend online veröffentlicht werden müssen. Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner bestätigte dieses Anliegen und versicherte, dass künftig sämtliche Aushänge der Stadt auch online veröffentlicht würden. Schriftlich wolle man dieses Versprechen zwar nicht verankern, allerdings dürfe man den Bürgermeister beim Wort nehmen.

Neue Website für Pressbaum in Arbeit

Da man die aktuelle Website als nicht mehr zeitgemäß, überladen und kompliziert ansehen darf, wird auch gerade an einer Überarbeitung, bzw. sogar an einem Relaunch des Webauftritts gearbeitet. Das soll den Beamten das Veröffentlichen von Informationen erleichtern und Usern das einfachere Auffinden wichtiger Informationen ermöglichen. Ein genauer Zeitpunkt für den Relaunch wurde jedoch noch nicht genannt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.