23.08.2016, 10:04 Uhr

SV Gablitz verschläft den Saisonstart: 1:2

GABLITZ. In der ersten Runde spielte der SV Gablitz in Langenlebarn. Mit Vladimir Stanimirovic und Branislav Baresic standen zwei der Neuzugänge von Post SV in der Startelf. Doch Langenlebarn startete deutlich besser ins Spiel und ging in der 27. Minute in Führung. Eine Minute später verhinderte die Stange einen höheren Rückstand. Gablitz kam mit Fortdauer des Spiels mit Standards zu Ausgleichschancen. Doch Langenlebarn traf in der 60. Minute zum 2:0.
Gablitz spielte erst dann zwingender nach vorne. Trainer Jerjes brachte die Neuen Wunderer und Dimitrievski und wurde dafür belohnt. Nach einer verpatzten Abseitsfalle schoss Stanimirovic den Anschlusstreffer. In den verbliebenen zehn Minute drückte Gablitz auf den Ausgleich, doch traf nicht mehr ins Tor. So blieb es bei einer 1:2-Niederlage. Nächsten Freitag, 20 Uhr, empfangen die Gablitzer Laa/Thaya.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.