11.05.2016, 13:23 Uhr

Immobilien Dräxler feierte 15 Jahre Jubiläum

Zum Jubiläum gab es neben einem Feier im Auhofcenter auch eine großzügige Spende für die Freiwillige Feuerwehr Purkersdorf.

Am 29. April fand im Auhofcenter in den neu umgebauten Büroräumlichkeiten das Jubiläumsfest statt. "Wir sind sehr stolz, dass es uns nun schon 15 Jahre als bekanntes Immobilienbüro im Westen von Wien gibt und dass wir von unseren Kunden sehr geschätzt werden. Mit unserer Feier wollen wir uns dafür bedanken", erzählte Irene Dräxler. Zu den geladenen Gästen gehörten neben Freunden und langjährigen Kunden auch Vertreter der Wirtschaftskammer und natürlich die Komandanten der Freiwilligen Feuerwehren im Westen von Wien. Denn Familie Dräxler trägt mit einer 10.000€ Spende zur Förderung Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehren im Umkreis bei: "Das ist eine wichtige Sache, die wollen wir gerne unterstützen", so Rudi Dräxler, dessen Sohn auch bei der Freiwilligen Feuerwehr mitmacht. Der symbolische Scheck wurde beim Jubiläumsfest feierlich an Brandrat Viktor Weinzinger überreicht. "Damit werden wir neue Trainingsgeräte anschaffen, damit unser Nachwuchs unter besten Bedingungen üben kann. Der tolle Beitrag von Familie Dräxler freut uns sehr," so Komandant Weinzinger bei der übernahme der Spende.

Spanende Branche

"Das schöne an der Arbeit mit Immobilien ist, dass man Menschen dabei hilft, eine Zukunft zu planen. Sei es eine Wohnung oder ein Haus zu finden - da gehört schon Vernunft und gute Beratung dazu. Wenn man dann die Menschen und das passende Objekt zusammenbringt, dann ist das ein gutes Gefühl", erzählt Irene Dräxler. Ein gutes Verhältnis zu den Kunden ist dabei sehr wichtig. Dräxler Immobilien ist zum wiederholten Male vom Immobilienportal FindMyHome als bestes Immobilienbüro ausgezeichnet worden: "Die Auszeichnung ist wirklich toll, weil die Kunden über die Betreuung abstimmen können. Den Standard wollen wir natürlich halten. Dass unsere allerste Kunden heute zum Fest gekommen ist, verdeutlicht unsere gute Beziehung zu unseren Kunden", so Dräxler, die in der Kundenberatung auch gerne auf Feng Shui vertraut.

Zum 15 Jahre Jubiläum konnte beim "Tag der offenen Türe" das neu gestaltete Büro, das sich nun über zwei Ebenen erstreckt, besichtigt werden. Klaus Wallisch von der Vinothek Wienerwald zeichnete sich für das leibliche Wohl verantwortlich. Für die musikalische Unterhaltung sorgte Austropop-Veteran Heinrich Walcher mit seinem Live-Auftritt. Gemeinsam ließ man das Jubiläum in entspannter Stimmung ausklingen.
(Text: Paul Martzak-Görik)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.