05.06.2016, 21:37 Uhr

16-jährige stürzte mit Moped über Absperrband

EHRWALD. Am Sonntagnachmittag lenkte eine 16-Jährige aus dem Bezirk Reutte ihr Moped auf der Gemeindestraße „Hölzli“ in Ehrwald Richtung dem Weiler „Sonnenhang“. Zu diesem Zeitpunkt hatte ein 62-jähriger Landwirt in diesem Bereich ein dünnes Absperrband über die Straße gespannt, um Pferde über die Straße zu treiben. Die Mopedlenkerin bemerkte das Absperrband zu spät und musste eine Vollbremsung einleiten bei der sie zu Sturz kam. Dabei verletzte sich das Mädchen unbestimmten Grades.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.