09.06.2016, 08:22 Uhr

19-Jährige stürzte mit Auto in Bachbett

(Foto: ZOOM Tirol)
EHRWALD. Eine junge Frau aus Deutschland fuhr gestern Nachmittag mit ihrem Auto in Ehrwald Richtung Garmisch. Aus unbekannter Ursache kam die 19-Jährige auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf den Rädern im Bachbett der Loisach zum stehen. Die Frau zog sich durch den Unfall im Bereich des Brustkorbes schwerere Verletzungen und Prellungen zu, konnte aber das Unfallwrack selbständig verlassen und sich an das Ufer retten. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde die Frau mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Garmisch geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.