18.04.2016, 05:53 Uhr

Aktion "Sauberes Reutte"

Bernhard Egger und Schüler der 4b Klasse der VS Reutte beteiligten sich ebenfalls

Beteiligung so hoch wie nie

Reutte (hev). Mehr als 200 Freiwillige Müllsammler aus 22 Vereinen, Privatpersonen, Asylwerbern und Schülern aus der 4b Klasse der VS Reutte mit ihrem Lehrer Bernhard Eggerbeteiligten sich an der diesjährigen Säuberungsaktion in und um Reutte. Um 9.00 Uhr trafen sich die Beteiligten und nahmen die Müllsäcke und Handschuhe im Bauhof der Marktgemeinde Reutte, vom Leiter der Abteilung Umwelt, Hermann Schneider, entgegen. Um 12.00 Uhr trafen die Helfer wieder im Bauhof ein und wurden mit einer Brotzeit belohnt. Es wurden ca. 1.200 Kilo Müll gesammelt. Im Vergleich zu den vorigen Jahren ist der achtlos weggeworfene Müll im Ortsgebiet weniger geworden, während am Ortsrand allerhand Fundstücke ans Tageslicht kamen, meinte Schneider. Eine gelungene Aktion der Marktgemeinde Reutte und aller Beteiligten.
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.