03.08.2016, 08:20 Uhr

Beifahrerin bei Motorradunfall verletzt

Symbolbild (Foto: KK)
BODEN. Bei einem Unfall mit dem Motorrad am Dienstagnachmittag in Boden erlitt eine Holländerin Rippenbrüche und einen Schlüsselbeinbruch. Die Frau war als Sozius mit ihrem 67-jährigen Ehemannn auf der Hahntennjochstraße unterwegs, als plötzlich in einer Rechtskurve das Hinterrad des Motorrades wegrutschte und die beiden Biker zu Sturz kamen. Während der Lenker unverletzt blieb musste die Frau ins Krankenhaus Reutte gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.