21.08.2016, 12:28 Uhr

Blockziehen war eine Sache für starke Leute

Kraft und Technik waren gleichermaßen gefragt, um Spitzenzeiten beim Blockziehen zu erzielen.
LECHASCHAU (rei). Das Blockziehen der Jungbauernschaft/Landjugend Lechaschau hat inzwischen schon Tradition. Am Wochenende erlebte die Veranstaltung bereits ihre 21. Auflage.
Das Wetter zeigte sich nicht von der allerbesten Seite, der guten Stimmung und den tollen Leistungen tat das aber keine Abbruch.

Immerhin rund 500 kg war jener Baumstamm schwer, den die Männerteams fortbewegen mussten, der Stamm in der Damen- bzw. Familienwertung wog ungefähr die Hälfte und auch Kinder nahmen am Blockziehen teil. Sie mussten einen Stamm mit etwa 80 Kilogramm schnellstmöglich vom Start bis ins Ziel ziehen.
Keine leichte Sache, das wurde schnell klar. Klar war da natürlich auch, dass es für alle Teilnehmer viel Applaus gab.

Viele Zuschauer wollten sehen, was geboten ist, darunter auch Bürgermeister Hansjörg Fuchs. Für die kleinen Besucher gab es eine Hüpfburg und einen kleinen Streichelzoo. Für die musikalische Unterhaltung am Nachmittag sorgten die Grageler. Bereits am Freitag hieß es "Rock the Block". DJ LVLUP war der Stimmungsmacher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.