16.05.2016, 10:33 Uhr

Daniela Pahle und Andreas Rendl – Lichtecht und Streben

Andreas Rendl und Daniela Pahle
Mit Lichtecht und Streben geht die Dengel Galerie in die nächste Runde.
„Lichtecht“ - Daniela Pahle zeigt in dieser Ausstellung Fotografien von besonderer Kraft und Gestaltung. Die teils kleinformatigen Bilder leben von ihrer abstrakten Gestaltung und den besonderen Wirkungen der Farbe an sich. Der Bildhauer Andreas Rendl aus dem Alpbachtal, dessen Verbundenheit mit dem Bezirk von einer Ausbildung in Elbigenalp herrührt, bringt das „Streben“ in den Raum. Seine formschönen Holzplastiken winden sich nach oben und lassen in den Zwischenräumen auch Momente zum Innehalten zu.
Die beiden Künstler stellen nicht zum ersten Mal gemeinsam aus, aber zum ersten Mal inAn Reutte. Die Ausstellung ist noch bis zum 27. Mai in der Dengel Galerie Obermarkt 3 zu sehen, der Eintritt ist wie immer frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.