21.08.2016, 17:21 Uhr

Drachenboote auf dem Heiterwanger See

Zu einem spaßigen Event hatte am Sonntag der Rotary Club Reutte-Füssen an den Heiterwangesee geladen.

An dem Rennen durften sich Mitarbeiter verschiedener Unternehmen aus der Region beteiligen, die jeweils ein Team aufstellten.

Am Start stellten sich dann jeweils zwei Teams und es galt ganz einfach, schneller zu sein als das andere Boot.

Ein Drachenboot ist 12,5 Meter lang und wenig mehr als 1 Meter breit, aufgrund dessen sollte man tunlichst darauf achten, nicht aus dem Gleichgewicht zu kommen.

Die Teams waren zur Sicherheit mit Rettungswesten ausgerüstet und die Wasserwacht war ebenso zugegen.

Im KO Verfahren ermittelten die Ruderer Rennen für Rennen die Besten, bis am Nachmittag dann der Sieger feststand.

Erlöse dieser Benefizveranstaltung kommen den Rotary Projekten in der Region zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.