26.04.2016, 11:38 Uhr

Einkehrtag im Schwesternhaus

(Foto: privat)
ELMEN. Vor kurzem übernachteten die Elmer Erstkommunionkinder des letzten und heurigen Schuljahres im Haus der barmherzigen Schwestern in Elbigenalp. Mit Gebeten, Liedern, Religionsstunden, Meditationen und Andachten in der hauseigenen Kapellen, in den Seminarräumen, sowie am Ölberg und in der Pfarrkirche wurde diese Übernachtung für alle Beteiligten zu einem unvergesslichen Erlebnis. Schwester Maria Verena verwöhnte die Schüler mit ihrer liebevollen und ruhigen Art und schenkte den Kindern unvergessliche Stunden in ihrem zu Hause. Auf diese Weise möchten sich die
Erstkommunionkinder sowie Schulleiter Simon Walch aus der Volksschule Elmen noch einmal recht herzlich bei Schwester Maria Verena bedanken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.