31.03.2016, 13:40 Uhr

Geierwally-Freilichtbühne hat Komödie am Programm

ELBIGENALP (rei). Die Österreichischen Lotterien feiern heuer ihr 30-jähriges Bestehen. Die Geierwally-Freilichtbühne macht sich das zu nutze und präsentiert heuer mit dem Stück "Alles ist möglich" erstmals eine Komödie, bei der sich alles - richtig - um das Glückspiel dreht.
Was passiert mit einem Lottogewinn, den die glückliche Gewinnerin nicht annehmen kann, da sie plötzlich verstirbt und es keine Erben gibt? Die Autoren Bernhard Wolf und Thomas Gasser haben sich darüber ihre eigenen Gedanken gemacht und erstmals für die Laiendarsteller der bekannten Freiluftbühne eine Komödie geschrieben.
Die wird den ganzen Sommer über gespielt. Premiere ist am 9. Juli, die letzte Aufführung ist für den 27. August eingeplant.
Dass die Geierwallybühne heuer eine Komödie spielt ist eine Besonderheit, eine andere liegt darin, dass die Bühne zu jeder Eintrittskarte einen Lotto-Tipp spendiert.

Für Kartenreservierungen und weitere Infos hier klicken
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.