22.06.2016, 11:33 Uhr

Highline179 spendet 10.000,- Euro an das Eltern-Kind-Zentrum

Über die großzügige Spende in Höhe von 10.000,- Euro freuten sich die Mitarbeiterinnen und die Kinder von EKIZ Reutte. (Foto: privat)
REUTTE. Der Sommer beginnt heuer mit so viel Regen, aber was da vom Himmel aufs EKiZ fällt, ist mehr als eine warme Dusche. Die Einnahmen aus dem Ticketverkauf des Sommeropenings spendete die highline179 bereits letztes Jahr einer hilfsbedürftigen Organisation. Das diesjährige Sommeropening, das vom Tourismusverband Naturpark Region Reutte veranstaltet wurde, zog auch heuer viele Besucher an. Der Reinerlös aus dem Ticketverkauf für die längste Fußgängerhängebrücke der Welt betrug 7.500 €, dieser wurde von der highline179 auf 10.000 EUR aufgerundet, um damit eine regionale soziale Einrichtung zu unterstützen. Letzte Woche bekam das EKiZ dann Besuch von Hermann Ruepp, Stefan Lochbihler und Luis Oberer, die einen Scheck über 10.000 € überreichten. Ein Teil dieser Spende wird nun in die dringend benötigte Waschmaschine samt Trockner fließen, und eine Beschattung im Garten muss auch noch errichtet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.