26.05.2016, 06:00 Uhr

Holzbaupreis für Baumkronenweg

Ein lohnendes Ausflugsziel zw. Füssen und Pinswang: Der Baumkronenweg. (Foto: Duschek & Duschek)
PINSWANG/NÖ (rei). Mit einem grenzüberschreitenden Projekt im Raum Füssen/Pinswang hat die Firma „D2 Duschek & Duschek“ den Niederösterreichischen Holzbaupreis 2016 erobert. Der Baumkronenweg beeindruckte die Jury in der Kategorie „Projekte außerhalb von Niederösterreich“.
Mit einer Gesamtlänge von 423 Metern und einer Stützenhöhe (nur 4 Stützen) von 21 Metern entstand eine polygonale Kette von fünf vorgespannten Spannseilbrücken mit freien Stützweiten von bis zu 92 Metern! Das Gesamtprojekt wurde als Ingenieursmeisterleistung gewürdigt und gehört mit bis zu 180.000 Besuchern im Jahr zu den Hauptattraktionen in Bayern und Tirol.
Der Niederösterreichische Holzbaupreis wurde heuer bereits zum 15. Mal vergeben und stellt die größte Leistungsschau des niederösterreichischen Holzbaues dar. Es wurden 96 Projekte in fünf Kategorien eingereicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.